Süßigkeiten aus der Kindheit: Nostalgie

 

 

Viele Menschen denken sehr positiv an ihre Kindheit zurück. Die Zeit, in der man noch unbeschwert leben konnte, nahezu keinen Sorgen hatte und das Leben buchstäblich jeden Moment genossen hat. Um diese Nostalgie-Atmosphäre noch einmal aufblühen zu lassen, verlangt es vielen Menschen nach Süßigkeiten aus der Kindheit, um die schönen Erinnerungen zu beschwören. Man muss natürlich dazu sagen, dass jede Generation hier stark unterschiedliche Kindheitserinnerung haben wird.

 

Wenn du beispielsweise vor 1960 geboren bist, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Süßigkeiten in deiner Kindheit noch etwas ganz besonderes waren. Während heutzutage Kinder bereits in jungen Jahren sehr fettleibig werden, falls ihnen die Eltern ein wenig zu viel vom süßen Vergnügen gönnen. Süßigkeiten aus der Kindheit sind in unseren Augen sehr wichtig, um die schönen Erinnerungen aus den ersten Lebensjahren zu bewahren.

 

Wie kommst du am besten an die Naschereien? Wie du bereits schon gemerkt hast, gibt es in Deutschland und Umgebung einen sehr großen Retro-Kult. Hierfür macht es unserer Meinung nach definitiv Sinn, dass du dich mit Gleichgesinnten in sozialen Medien verbindest. Auf diese Art und Weise könnt ihr euch gegenseitig ein paar Tipps geben, wo man welche Süßigkeiten aus der Kindheit herbekommen kann.

 

Süßigkeiten aus der Kindheit: Was hast du genascht?

 

Das könnte beispielsweise ein traditioneller Verkaufsstand in einer verwinkelten Gasse in Berlin sein, oder aber auch ein Online Shop, der sich auf „Retro Süßigkeiten“ spezialisiert haben könnte. Du glaubst es uns an dieser Stelle vielleicht nicht, doch das Retro-Geschäft ist schon seit einigen Jahren regelrecht am boomen. Nicht nur Süßigkeiten, sondern vor allem auch Kleidung aus den 50er, 60er, 70er usw. Jahren ist einfach unglaublich gefragt.

 

Hier solltest du also ziemlich schnell auf gleichgesinnte Retro-Freaks stoßen können. Nun zurück zu der Nostalgie mit den Süßigkeiten aus der Kindheit. Was bedeutet das eigentlich für uns vom Sugar-Heart.de Team, fragst du dich vielleicht an dieser Stelle. Wir sind noch relativ jung, also können wir nicht gerade behaupten, dass Süßigkeiten noch ein ganz besonders seltener Anlass waren. Ganz im Gegenteil, unsere Generation wurde schon regelrecht überhäuft mit dem Süßkram.

 

Knoppers, Kinderschokolade und Soft Cake Kekse

 

In besonderem Maße erinnern wir uns an dieser Stelle an Knoppers, Kinderschokolade und Soft Cakes. Vielleicht sagen dir diese Naschereien ja auch etwas. Das sind für uns Süßigkeiten aus der Kindheit. Für dich könnte aber bereits ein x-beliebiger Kaugummi damals etwas ganz besonderes gewesen sein, besonders wenn du einige Jahre vor unserer Generation das Licht der Welt erblickt hast. So oder so, es macht einfach Spaß, von Zeit zu Zeit an die guten alten Kindheitstage zurückzudenken.

 

In vielen Bundesländern gehört es zur Tradition, eine Abiwoche mit thematisch abwechselnden Tagen abzuhalten. Oftmals ist das Motto „erster Schultag“ ebenfalls gegeben. Das sind Momente, in denen alle zusammen darüber nachdenken, wie schön doch die damalige Zeit gewesen ist. Süßigkeiten aus der Kindheit gehören an solchen Tagen auch schlichtweg einfach mit dau. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir mit diesem Ratgeberartikel ein paar nostalgische Gefühle in dir wecken konnten.